Pussy vs. Putin
avatar


Es ist inzwischen klar, an den Bandmitgliedern soll ein Exempel statuiert werden. Sie eignen sich dafür auch wunderbar. Ihr Protest ist einfach zu Aufseheneregend, ihre Aktionen sind illegal & „Zar Putin“ muss gegen diese politisch motivierte Form der Kunst massiv vorgehen. Es werden sonst immer mehr.
Pussy Riot
Wie sich doch die Zeiten ändern. Putin, als er die Fäden der Macht noch über seine Marionette Medwedjew zog, sich um die scheinbar demokratische Wiederwahl, beim Volk als Mann der Frauen empfahl.

Doch, es gibt diese Business-iTouch-Tussis & Russland ist groß. Aber Es gibt auch die anderen Studentinnen, die verstanden haben, dieses „System Putin“ bietet nicht nur Ihnen keine Zukunft, egal wie gut sie das Studium beenden.

Es ist auffallend das sich viele verschiedene Kunstformen kreativ gegen Putin wenden. Aus diesem Grund darf zur Abschreckung, ähnlich wie im Fall Chodorkovski(!) mit einigen Jahren Haft gerechnet werden. Es ist Putins Art mit Gegnern umzugehen. Doch etwas hat sich verändert. Der Protest nimmt zu & wird immer medienwirksamer. Es gibt nicht nur die Massen, die auf genehmigten Demos ihren Unmut ausdrücken.

Es gibt immer häufiger auch die kleinen Grüppchen, die nicht um Erlaubnis fragen. Eine medienwirksame Aktion von 3 oder 6 Personen, schrill, gewaltfrei aber deutlich in der Kritik, erzeugt genauso viel Aufmerksamkeit wie 100.000 Demonstranten. So funktioniert unsere Welt inzwischen. Gerade Putin, der sich der Landesmedien längst bemächtigt hat, weiß das. Elemente die diese Kontrolle durchbrechen, schaden seinen Interessen. Er wird sie auf die eine oder andere Weise von den Medien fern halten.

Man darf gespannt sein, wie sich die Lage in Russland weiter entwickelt. Wen das Schicksal von Pussy Riot interessiert, kann es auf FreePussyRiot.org verfolgen. Das Einzige was diesen Frauen gegenüber dem Justizsystem hilft ist schlicht die Aufmerksamkeit.

Pussy Riot in MoskauWie reagiert man auf dieses „Punk-Gebet“ in einer Moskauer Kirche, selbstredend in einer schrillen & lauten typischen -Pussy Riot- Art, in der man Gott um die Hilfe bittet, Putin möge nicht wieder gewählt werden?

Was hat der Wahl(Betrugs)sieger mit den Unterlegenen vor? Demütigungen & Haft dürfen sie seid dem 03.03. über sich ergehen lassen. Ja, sie wussten was ihnen droht, wenn man Ihrer habhaft wird. Das beeindruckt, denn es hielt Sie nicht davon ab. RESPECT!

About 030@systom.info

Autor: Null Dreinull Wer ist das?
This entry was posted in Ausland, Gesellschaft, Kritik and tagged , , , , . Bookmark the permalink.